Arten von Infusionslösungen zur Ernährungstherapie

confido Care hat das Ziel, im Rahmen der Parenteralen Ernährung eine Infusionstherapie mit optimalem therapeutischen Nutzen für den Patienten unter Einhaltung der Wirtschaftlichkeit anzubieten. Deshalb suchen wir in Kooperation mit dem therapieverantwortlichen Arzt herstellerunabhängig den individuell passenden Infusionsbeutel für unsere Patienten. Es stehen unterschiedliche Ernährungsinfusionen von diversen Herstellern zur Verfügung. Bis hin zu der Möglichkeit, einen exakt auf die Bedürfnisse des Patienten zugeschnittenen Infusionsbeutel anzufertigen. Die Nährstoffe in den Infusionsbeuteln sind zur Optimierung der Haltbarkeit voneinander getrennt und werden erst kurz vor der Applikation vermischt. Die Infusionsbeutel werden grundsätzlich nach der Anzahl der unterschiedlichen Kammern mit den Einzelnährstoffen unterschieden (Ein-Kammer-Beutel, Zwei-Kammer-Beutel, Drei-Kammerbeutel).

Für eine ausschließlich Parenterale Ernährung kommen gemäß der ärztlichen Verordnung in der Regel die sogenannten Drei-Kammer-Beutel (auch All-In-One) zum Einsatz, da sie alle drei wichtigen Nährstoffe enthalten. Diese stehen je nach Hersteller in diversen Größen hinsichtlich des Volumens und des Energiegehaltes zur Verfügung.

Nach oben

copyright 2018 confido Care GmbH Umsetzung: PROJEKT14