Asepsis

Da ein jeder zentralvenöser Zugang eine Möglichkeit für Krankheitserreger darstellt, in das Körperinnere vorzudringen, muss bei allen Arbeiten an solchen Zugängen möglichst Keimfreiheit –erreicht werden. In der Medizin wird das als Asepsis bezeichnet. Bei den von confido Care verwendeten Materialien und den geplanten Arbeitsvorgängen (Standards) wird die Verschleppung von fremden Keimen zum Patienten verhindert.

Eine echte Keimfreiheit lässt sich allerdings nicht erreichen, da die Körperoberfläche immer von Bakterien besiedelt ist, die sich nicht völlig beseitigen lassen ohne die Haut zu schädigen.

Daher ist es sinnvoller, von Antisepsis zu sprechen, der Verminderung der Anzahl infektiöser Keime auf ein ungefährliches Maß. Der Begriff Asepsis ist trotzdem üblich und wird hier weiter verwendet.

Nach oben

copyright 2018 confido Care GmbH Umsetzung: PROJEKT14