Pflegedienst

Bei einer Infusionstherapie zuhause, insbesondere bei einer intravenösen Ernährung, stellt der An- und Abschluss der Infusion, das Lösen von kleinen Problemen vor und nach der Infusion und die Beurteilung der Sicherheit von Zugängen für die meisten Patienten und Angehörigen eine Überforderung dar.

In Absprache mit Patienten und Angehörigen zieht confido Care einen Pflegedienst hinzu, der für den täglichen An- und Abschluss und in den Hygiene-Standards geschult ist. Ist bereits ein Pflegedienst im Einsatz, wird dieser geschult, um eine Umstellung für den Patienten zu vermeiden.

Die Kosten für den Pflegedienst übernimmt die Krankenkasse.

Bei Aussicht auf längeren Ernährungsbedarf bedeutet es wesentlich mehr Freiheit in der Zeitplanung, wenn man als Angehöriger oder Patient selbst die Infusionstherapie durchführen kann. Auch dabei werden Sie von confido Care unterstützt.

Nach oben

copyright 2018 confido Care GmbH Umsetzung: PROJEKT14